Schlagwort-Archive: Schulbibliotheks-Wiki

Zwei Jahre Schulbibliotheks-Wiki

Das Schulbibliotheks-Wiki wird in diesen Dezembertagen zwei Jahre alt. Die Nutzung hat sich 2011 auf ca. 50 Besucher/-innen täglich mit durchschnittlich je 2 Seitenaufrufen eingependelt.

(Update: in den ersten beiden Monaten des Jahres 2012 auf 90!)

Mich überzeugt diese digitale Form des Schreibens und Veröffentlichens sehr. Jederzeit sind Ergänzungen, Neueinträge oder Korrekturen möglich, ohne dass eine Neuauflage des Gesamttextes nötig wäre oder wie bei einer Lose-Blatt-Sammlung eine Ergänzungslieferung zum Einheften.

Weiterhin bin ich dankbar für ergänzende Hinweise, Korrekturen oder neue Stichwörter.

Schulbibliotheks-Lexikon

Nach einigen Monaten Vorlaufzeit traut sich die LAG Schulbibliotheken in Hessen e.V., auf ihr Schulbibliotheks-Wiki aufmerksam zu machen.

Der ursprüngliche Plan, die gedruckten LAG-Handreichungen („Lust, Last, Luxus“; „Leseförderung in der Grundschule“;  „Tipps und Tricks“; SB-Kapitel im Schulleiterhandbuch) zu aktualisieren bzw. neue zu verfassen, wurde aufgegeben. Das Wiki ist wohl die zeitgemäßere Form einer Loseblattsammlung.

Aktuelle Informationen, Ergänzungs- und Korrekturvorschläge, Kritik und natürlich auch Lob werden gerne entgegengenommen.

Im Spiegel 16/2010 steht ein Hintergrundbericht über die Wikipedia-Macher und die wüsten Auseinandersetzungen um Lexikoneintragungen. Das soll dem Schulbibliotheks-Wiki erspart bleiben. Es ist kein offenes Wiki, an dem jeder mitschreiben kann.

Es gibt einen ersten Versuch des Wikis bei wikia.com, der sich leider nicht mehr löschen lässt. Nicht verwirren lassen!

Zum LAG-Schulbibliotheks-Wiki

Nachtrag Juni 2010: In sechs Monaten hat das Wiki ca. 2000 Besucher/innen gehabt.