Schlagwort-Archive: Mitmach-Museum

Mitmach-Museum für Sprache und Kommunikation: „wortreich“ in Bad Hersfeld

Ein Nebeneffekt meines Besuchs der Bad Hersfelder Festspiele: Ich war im neuen Mitmach-Museum, das ins Reich der Worte verführt: „wortreich„.

Der Geburtsort von Konrad Duden ist Bad Hersfeld. Keineswegs entstand aber ein Rechtschreibmuseum, sondern ein Haus mit 90 Stationen, in denen Spiele zu Sprache und Kommunikation gespielt werden können. Erfahrene Ausstellungs- und Kulissenbauer (u. a. Studio Babelsberg) haben die Gestaltung übernommen. Man sieht es. Vieles hätte ich liebend gerne in der Schule gehabt.

Ziele sind

  • die Auseinandersetzung mit verbaler und nichtverbaler Kommunikation
  • die Ausdrucksmöglichkeit unterschiedliecher Medien erfahren
  • Kreativität, Medienkompetenz und Teamfähigkeit fördern

Sie haben zwei Medienstudios und bieten Workshops an. Ein Studio hat eine Bühne und einen Kostümfundus. In Kleingruppen können z. B. Märchen kreativ inszeniert werden. Das andere Studio 12 Laptoparbeitsplätze, Zeitungsmachersoftware, Schnittprogramme, 4 Kameras und ein echter Blue-Screen. So kann z. B. eine Zeitung gemacht werden oder eine Nachrichtensendung.

wortreich in Bad Hersfeld

Es vermittelt eine Ahnung davon, was in einer multifunktionalen und multimedialen Schulbibliothek passieren sollte.

Advertisements