Bremen und das digitale Lernen

„Beim digitalen Schulunterricht steht Bremen im Ländervergleich gut da.“ Das lese ich in einem Bericht des Deutschlandfunks über eine Tagung zum digitalen Lernen.

Bremen war bei den PISA-Bundesländervergleichen (Die es nicht mehr gibt!) notorisch für seinen letzten Platz. Gibt es da einen Zusammenhang? Natürlich nicht, sagt die Senatorin.

Hörenswert auch, was Prof. Gerald Lembke sagt und wie er sich mit den Verteidigern des digitalen Lernens streitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s