Aus Büchern Kunstobjekte machen: Jacqueline Rush Lee

Buchobjekte finde ich toll. Ich habe mich gefreut über den Einfallsreichtum meiner Schüler bei der Herstellung. Meine Mitstreiterin in der Mediothek, u. a. auch Kunstlehrerin, war von meinen Experimenten, aus ausgesonderten Büchern Kunst zu machen, gar nicht begeistert. Das war ihr zu nah an Zerstörung und Verbrennung von Büchern.

Jetzt folge ich einem Link (via retweet von libreas nach bookpatrol) und entwickle mehr Verständnis für die Position der Kollegin. Vieles erinnert mich an Altpapier und Wertstoffsammlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s