US-Schriftsteller spendet eine Million für Leseförderung in Schulbibliotheken

1,25 Millionen Dollar spendet der erfolgreiche US-amerikanische Krimi-Autor James Patterson (ZDF: „James Cross“) für Schulbibliotheken. Schulen können sich mit Leseförderprojekten bewerben und erhalten zwischen 1.000 und 10.000 Dollar. Der Leseclub des Schulmedienverlags Scolatic übernimmt die Vorauswahl.

Patterson hatte schon einmal eine Million für Buchhandlungen mit Kinderbuchabteilung gespendet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s