Virtuelle Tour durch australische Schulbibliotheken

Karen Bonanno, die unermüdliche Lobbyistin für Schulbibliotheken verweist auf die Webseite historypin . Dort ist eine virtuelle Rundreise durch australische Schulbibliotheken möglich. 94 Adressen sind versammelt, hinter jedem Startfoto verbirgt sich ein Album mit weiteren Fotos. Da kann man neidisch werden oder eine Studienfahrt planen.

historypin zeigt übrigens Bildersammlungen zu weltweiten architektonischen Sehenswürdigkeiten und historischen Orten.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s