Amerikanischer Bibliotheksverband startet Kampagne für Schulbibliotheken

Die Vorsitzende des US-amerikanischen Bibliotheksverbandes kündigt eine groß angelegte Kampagne zugunsten von Schulbibliotheken an. Diese werden in USA, wie im Blog mehrfach berichtet, arg zurückgefahren. Die Schulträger kürzen die Haushaltsmittel, Teacher-Librarians werden als Fachlehrer eingesetzt.

Alle Bibliothekare sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Wenn die Schulbibliotheken bedroht seien, seien alle Bibliotheksarten bedroht, sagt die Präsidentin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s