Die Berliner Polizei sorgt sich um den Nachwuchs

Im Anhang zu dem Artikel des Tagesspiegel dazu berichtet ein Kommentator davon, dass vor Jahren derjenige wegen Beamtenbeleidigung bestraft wurde, der voraussagte, dass die Berliner Polizei immer mindestens zwei Polizisten auf Streife schicken wird: Einen, der lesen und einen, der schreiben kann. Dem Zeitpunkt ist man näher gekommen: Die Polizei beklagt den niedrigen Wissensstand ihrer Bewerber.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s