Was ist schon Champions League … Wir haben das hessische Schulbibliotheksteam des Jahres

So titelt die Offenbacher Wilhelm-Bebel-Berufsschule auf ihrer Homepage. (Es geht um den LAG-Schulbibliothekswettbewerb 2013.)

Die Schwingbachschule in Rechtenbach macht dank des Wettbewerbs im Gießener Anzeiger auf ihre Bibliothek aufmerksam:

Anerkennung  für Schulbibliothekarin

(jow).  Einen Anerkennungspreis der Landesarbeits­ gemeinschaft Schulbibliotheken in  Hessen  (LAG) erhielt Brigitte Schwarz, die an der Rechtenbacher Gesamtschule Schwingbach für die Schulbibliothek zuständig ist. Sie und fünf weitere Preisträger erhielten einen Büchergutschein über 100 Euro samt Urkunde. Damit würdigte die LAG ihr jahrelanges Engagement für die Schulbibliothek. Schwarz versucht z. B. mit einer Bibi-Rallye, die Schüler schon ab der fünften Klasse an die Bü­cherei heranzuführen. Im nächsten Jahr soll  eine  Mediothek  im  Untergeschoss eingerichtet werden.

Auch die Hofheimer Zeitung berichtet von der Preisverleihung in der Hofheimer Gesamtschule Am Rosenberg. Die mitreißende Schlagzeile lautet: „Staub von Buchrücken geblasen“.

Und schulmediothek.de meldet das Ergebnis des Wettbewerbs zusammen mit einem schönen Foto vom Friedberger Burgtor. Dahinter liegt nämlich das Burggymnasium.

Den LAG-Vorstand freut es, dass er den Schulbibliotheken wieder einmal zu etwas Aufmerksamkeit verhelfen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s