Automatisierte Aufsatzbeurteilung

Der Informatikstudent Stefan Henß hat zusammen mit Kollegen eine Software geschrieben, mit der Aufsätze beurteilt werden können. Sie gewannen damit einen Wettbewerb und verkauften das Programm an die US-Firma Pacific Metrics, die Programme für Leistungsbewertung und Testauswertung anbietet.

Das Programm meldet Rechtschreib- und Grammatikfehler, kann Schreibstile erkennen und sogar Aussagen zum Inhalt machen. Laut Henß weicht die Bewertung durch das Programms nicht signifikant von Lehrerbewertungen ab.

(Der Spiegel 20/2013, „Die gesteuerte Zukunft“, p 69)
Advertisements

Ein Gedanke zu „Automatisierte Aufsatzbeurteilung

  1. Pingback: Maisgrauen oder Maies… | Wildgans's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s