Online-Vorlesungen

Da es gerade um die Vorteile des Online-Lernens ging, hier ein Link. Die Lehrerbildungskurse von Coursera (zwei Stanford-Professoren haben es gegründet) hören sich gut an. Die Vorlesungen sind kostenlos, nur Abschlussprüfungen kosten.

Ich habe mit Gewinn an den (Hör-)Funkkollegien „Beratung in der Erziehung“ und „Medien und Kommunikation“ teilgenommen. Daher bin ich grundsätzlich auch aufgeschlossen gegenüber den Online-Vorlesungen, die nun über uns kommen. Man muss ja nicht gleich eine pädagogische Revolution ausrufen.

Da sich die Lehrerbildung in Deutschland als veränderungsresistent erweist, könnte sich ein Blick über den Zaun lohnen. Nicht, dass ich das US-amerikanische Schulsystem für besser halte, aber man geht jenseits des Atlantiks sehr viel unideologischer an Reformen heran. (Ich werde mir bei Cousera wohl kein pädagogisches Thema, lebenslänglich Schule muss nicht sein.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s