Streaming: So sieht die Zukunft der E-Book-Ausleihe in Schulen aus

Das E-Book-Ausleihverfahren in öffentlichen Bibliotheken folgt dem Modell der Buchausleihe. Es ist im digitalen Zeitalter ziemlich unbefriedigend. Darauf habe ich in früheren Beiträgen schon hingewiesen.

Allmählich spricht sich herum, dass E-Books gar keine Bücher sind, sondern Software. Man kann sie streamen. Die Masterdatei kann irgendwo auf der Welt auf einem Server liegen. Es ist egal, ob darauf zehn oder zehntausend Leser gleichzeitig zugreifen.

Wenn das Reframing des E-Books einmal stattgefunden hat, liegen neue Geschäftsmodelle plötzlich auf der Hand. Zugangsmöglichkeiten, wie sie gerade die Schule und die Schulbibliothek brauchen: für den Lektüre-Klassensatz, das Buch für den Leseclub, Mehrfachexemplare eines Jugendbuchhits. Zu lesen auf verschiedenen Geräten, gegen eine Leihgebühr. Die Verlage verdienen an der Leihgebühr oder dem Abonnement mit und haben Zugang zu den künftigen Lesergenerationen.

Im Buch „Die Schulbibliothek im Zentrum“ habe ich versucht, die Zukunft der Schulbibliothek nicht allein als Trainingslager für die Erlangung von Informationskompetenz zu beschreiben, sondern auch als Lese(förder)zentrum im digitalen Zeitalter. Ein Beispiel dafür ist das Streamingmodell der E-Book-Ausleihe der US-amerikanischen Start-ups Brain Hive und StarWalkKids.

Es wäre an der Zeit, dass die Bildungspolitik nicht mehr allein auf die
Anzahl der Computer in den Schulen sieht, sondern sich für pädagogische
Plattformen, pädagogische Software und digitale Bücher engagiert. Nachdem das Bundesbildungsministerium Bücherpakete für die Wartezimmer von Kinderärzten finanziert hat, könnte doch jetzt ein Förderprogramm für E-Book-Streaming in Schulen aufgelegt werden.

Nachtrag: digital book world

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s