Canisiuskolleg Berlin

Das Canisiuskolleg in Berlin hat eine gute Schulbibliothek.

In die Schlagzeilen geriet die Schule, weil einige Patres sich an Schülern vergriffen hatten. Der Schulleiter, Jesuitenpater Klaus Mertes, hat mit dazu beigetragen, einen der größten Missbrauchsskandale der katholischen Kirche aufzudecken.

Jetzt ist zu hören: Dr. Mertes, der eigentlich ausersehen war, Oberhirte der Jesuiten in Deutschland zu werden, wurde in den Schwarzwald strafversetzt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.