Eine historische Schulbibliothek: Gymnasium Christianeum in Hamburg

Der erste Bibliothekar  des Gymnasiums Christianeum in Hamburg trat sein Amt 1743 an. 21 Jahre bevor Johann Bernhard Basedow Schulbibliotheken in jeder Schule forderte.

Die Arbeitsgemeinschaft Frühe Neuzeit hat in ihrem Weblog einen Text zur Bedeutung dieser historischen Schulbibliothek und ihres wertvollen Bestandes veröffentlicht.

Über Basedow1764

Die älteste Forderung nach Schulbibliotheken ist bei dem Schulreformer Johann Bernhard Basedow (1724 - 1790) zu finden. Daher der Name dieses Weblogs.
Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eine historische Schulbibliothek: Gymnasium Christianeum in Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s