Webseite „Lesen in Deutschland“: Aktive und passive Leseförderung?

Um es vorweg zu sagen: Ich mag diese Webseite, die zur Familie des Deutschen Bildungsservers gehört und vom Deutschen Institut für internationale pädagogische Forschung mit finanzieller Unterstützung durch das Bundesbildungsministerium betrieben wird, sehr. Sie enthält fundierte, gleichwohl knappe Berichte über die deutsche Leseförderszene (Eine Seite „Lesen weltweit“ gibt es auch noch). Zudem sind die Berichte graphisch sehr ansprechend gestaltet und, ich bin mit dem Lob noch nicht zu Ende, die hessischen Phantombibliothekare um die LAG Schulbibliotheken werden nicht selten erwähnt und ihre Aktivitäten eben auch in ansprechendem Layout gestaltet, so dass ich gerne von den LAG-Seiten verlinke.

Was mich gerade jetzt, wo ich wieder einmal bei LiD gelandet bin, erneut irritiert, ist aber die Struktur der Seite:

  • Leseort Familie
  • Leseort Bibliothek
  • Leseförderung aktiv

Den Bericht über den Hessischen Schulbibliothekstag finde ich unter „Leseort Bibliothek“, wo ich ihn nicht zuerst gesucht hätte.

Den Schulbibliotheksstand der Leipziger Buchmesse 2011 finde ich nicht unter Leseort Bibliothek, sondern unter Leseförderung aktiv.

Ich überlege kurz, wo ich schulische Leseförderung finden könnte. Eine Rubrik „Leseort Schule“ gibt es nicht. Leseförderung in der Schule finde ich unter „Leseförderung aktiv“. (Mit der bedauerlichen Ausnahme der Leseförderung in der Schulbibliothek). Das ist insofern hinzunehmen, als schulische Leseförderung wohl als etwas Aktives gesehen wird. Da nimmt man den Verzicht auf eine eigene Rubrik in Kauf. Rubriken wie „Leseort Familie“ und „Leseort Bibliothek“ suggerieren weniger Dynamik.

Dass die Schulbibliothek nicht als Teil von Schule gesehen wird, kennen wir ja in Deutschland.

Es gibt eine Suchfunktion auf der Webseite. Da kann ich digital punktuell suchen und muss mir keine Gedanken machen über die analoge Nachbarschaft des Beitrages. Manchmal, wenn ich gar nichts Bestimmtes suche, würde ich aber einfach nur gerne in einer Sammlung schulischer Leseförderbeispiele blättern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s