Alarmistische Social Media und Presse

verlangen viel Informationskompetenz.

Vorletzte Woche hörte ich stündlich den Hinweis, dass die Zahl der Verkehrstoten zurückgegangen wäre. Gestern höre ich stündlich das Gegenteil. Kann man da noch informationskompetent Unterricht planen bzw. Schüler/-innen informationskompetent machen?

In der aktuellen „Zeit“ gibt es dazu einen lesenswerten Artikel über den Umgang der Medien mit Statistik und ihre Lust auf Panikmache.

Z.B. auch hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s