Kleinster Beamer der Welt vorgestellt

Das Fraunhofer-Institut stellt den kleinsten, auf Nano-Technologie beruhenden Beamer vor, so groß wie ein Fingernagel.

Foto: trendsderzukunft.de

Erste Laser-Klein-Projektoren gibt es schon in Handys und Kameras:

Die Zeit der Beamer im Koffer oder unter der Decke hängend scheint zu Ende zu gehen.

Für größere Gruppen nimmt man aber weiterhin besser einen lichtstarken großen Beamer.
Advertisements

4 Gedanken zu „Kleinster Beamer der Welt vorgestellt

  1. Pingback: Beamer im Miniformat von Acer | Basedow1764's Weblog

  2. Günther Brée

    Auch ich war auf der Suche nach einem kleinen, handlichen Beamer und habe mir diese angesehen. Meine Entscheidung fiel wieder auf einen „großen“, denn zwar haben die „kleinen“ die neue Technologie, aber zu wenig Lumen; Abdunkeln heißt dann die Devise – und das hatten wir schon vor langer Zeit bei den ersten Beamern.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.