Lehrerarbeitszeit in den Bundesländern im Vergleich

Die aktuelle KMK-Übersicht, übernommen vom Blog „Lehrerfreund„.

29 Stunden in der Grundschule, 28 in der Realschule, es ist unfassbar.

Arbeitszeitmodelle wie in Dänemark, mit denen man flexibel und differenziert den Lehrereinsatz in der Schule gestalten könnte, hatten in Deutschland keine Chance. (Ausnahme s. u.) „Eine Stunde weniger für alle“ war schon vor 40 Jahren die Parole der GEW.

Ich bin mal gespannt, wie man angesichts der Pensionierungswelle in diesem Jahrzehnt Nachwuchs gewinnen will. Gegenseitig wegnehmen hilft auf Dauer wohl nicht.

Ähnlich wie bei den Schulbibliotheken ist Hamburg auch bei der Lehrerarbeitszeit innovativ. Die Unternehmensberatung, die das Hamburger Arbeitszeitmodell von 2003 evaluierte, kommt zu diesem Schluss:

„Die stärkere Einbeziehung der früher „nicht sichtbaren“ Zeiten in eine explizite Definition und Strukturierung von Lehrerarbeitszeit hat sie der bewussten Disposition durch die Schulleitung zugänglich gemacht. Damit haben Aufgaben, die früher von einigen Lehrkräften freiwillig neben ihrem Unterrichtsdeputat erledigt worden sind, nun einen Platz in der regulären Arbeitszeit gefunden. Das „Sichtbar-Machen“ der über die reine Unterrichtszeit hinausgehenden Arbeitszeitanteile hat zu einer angemesseneren Gleichverteilung der Gesamtarbeitszeit bei einer entsprechenden Umverteilung der Unterrichtsaufgaben geführt.

Die tatsächliche durchschnittliche Unterrichtsbelastung liegt damit in Hamburg wesentlich unter den offiziellen Pflichtwochenstunden für Lehrkräfte anderer Bundesländer.“

In keinem europäischen Land ist die Unterrichtsverpflichtung so hoch wie in Deutschland. Siehe auch im Basedow1764 hier und hier!

Advertisements

2 Gedanken zu „Lehrerarbeitszeit in den Bundesländern im Vergleich

  1. Pingback: Wir haben es verdient | Basedow1764's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s