Schlagwort-Archive: Lesetipp

Was kann man mit Büchern machen, wenn man sie nicht gerade liest?

In Die Presse, Wien, wird ein Buch genannt, in dem das steht. (In Twitter gefunden; u. a. bei Daniel W.)

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle “Banned Books”-Liste

Der US-Bibliotheksverband erfasst alle Bücher in Schul- und öffentlichen Bibliotheken, zu denen es Beschwerden gibt. Wer will, kann die Liste als Lesetipp nehmen.

Veröffentlicht unter Bibliothek, Lesetipp, Schulbibliothek | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

KJL zum Ersten Weltkrieg

Das Mammut-Gedenkjahr 2014 wirft seinen Schatten: Ich werde nach Kinder- und Jugendbüchern zum Ersten Weltkrieg gefragt. Wie es sich gehört, vorweg etwas für die Hand des Lehrers: Das Heft 108 von Geschichte lernen aus dem Jahr 2005(?). Vielleicht ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsaufbau, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

Lesetipp: Salah Naoura, Star

Erfolg im Scheinwerferlicht erträumen sich viele Kinder und Jugendliche. Casting- und Dschungelshows erfreuen sich großer Beliebtheit. Superstars und -Models stehen bei Ihnen hoch im Kurs. Dieses Buch nimmt den Starrummel und die Medienindustrie gehörig aufs Korn. Das aber nicht mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseförderung/Lesen, Lesetipp, Schulbibliothek | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Evgeny Morozow. Zwei Buchkritiken in der Süddeutschen und im Spiegel

Das neueste Buch von Morozow heißt: To Save Everything, Click Here: The Folly of Technological Solutionism. Morozow kritisiert den überzogenen Glauben der Internet-Gemeinde, dass es für soziale und politische Probleme eine einfache digitale Lösung gäbe: „Eine App für jedes Problem“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Lesetipp | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesetipp: In die neue Welt. Eine Familiengeschichte in zwei Jahrhunderten – Ein Sachbilderbuch

Migration ist nicht erst seit Lampedusa aktuell. Beim Gang durch die Geschichte könnte der Eindruck entstehen, dass Wanderung, Einwanderung, Auswanderung oder Flucht wesentliche geschichtliche Konstanten der Menschheitsgeschichte sind. Bedeutsamer jedenfalls als Sesshaftigkeit. Man denke an die Besiedlung Amerikas durch einwandernde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Sommerlektüre

Zuletzt hatte ich vor etwa einem Dreivierteljahr geschrieben, was ich so lese, wenn mir das Bloggen Zeit lässt. Hier eine neue Lieferung: John Green, The Fault In Our Stars (dtsch: Das Schicksal ist ein mieser Verräter).

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesetipp: David King, Ganz normale Bürger. Die Opfer Stalins

Zurzeit überlagern die Potsdamer geschichtspolitischen Auseinandersetzungen bei mir das Thema Schulbibliothek ein wenig. Ein Lesetipp, den ich in meinem Blog “Ampelmännchen und Todesschüsse” in diesem Zusammenhang geschrieben habe, ist auch für Schulbibliotheken erwägenswert. Daher der Link zur Besprechung.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzfall, Graphic Novel, für Schulbibliotheken

Ursprünglich veröffentlicht auf Ampelmännchen und Todesschüsse:
von Susanne Buddenberg (Text) und Thomas Henseler (Text & Zeichnungen) Vorschau beim avant-Verlag. Aus der Verlagswerbung zur Graphic Novel “Grenzfall”: Im Zentrum der auf wahren Begebenheiten beruhenden Geschichte steht die…

Veröffentlicht unter Schulbibliothek | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesetipp: Elena Gorokhova, Goodbye Leningrad

Die Autorin erzählt von ihren Kindheits- und Jugendjahren. Aufwachsen in Leningrad, in den 60er Jahren. Sie findet ihr Reich der Freiheit im Lernen der englischen Sprache. Was sie wundert: Das Wort “privacy” fehlt im russisch-englischen Wörterbuch. Sie lernt das Spiel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar