Archiv des Autors: Basedow1764

Über Basedow1764

Die älteste Forderung nach Schulbibliotheken ist bei dem Schulreformer Johann Bernhard Basedow (1724 - 1790) zu finden. Daher der Name dieses Weblogs.

“Coole” Architektur: Hochschulbibliotheken in USA

Mal etwas fürs Auge: Fotos von Bibliotheksgebäuden und Lesesälen. Viele schöne historische Gebäude und Räume, manchmal aber auch eine moderne Bausünde. via Karen Bonanno, scoop.it Siehe auch hier im Blog: Moderne Schularchitektur

Veröffentlicht unter Bibliothek, Einrichtung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Schulbibliotheken in Berlin

Der Vorsitzende der Berlin-Brandenburger Schulbibliotheks-AG (AGSBB), Victor Wolter, hat in der Zeitschrift b:sl, Betrifft: Schulleitung, einen Beitrag zu Situation der Berliner Schulbibliothekslandschaft geschrieben und darin mehrere vorbildliche Projekte vorgestellt. Er kommt auf ca. 60 Schulbibliotheken, die in den vergangenen zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bildungspolitik, Schulbibliothek | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Darmstädter Schulbibliothek wird öffentlich

Die Hartnäckigkeit zweier Ehrenamtlerinnen hat sich ausgezahlt.

Veröffentlicht unter Bibliothek, Hessen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Lektüren der letzten Zeit (2014 I)

Seit dem letzten Lektüren-Eintrag sind fast vier Monate vergangen. Ein neuer Stapel Bücher liegt da. Rüdiger Safranski, Goethe. Kunstwerk des Lebens, hatte ich schon das letzte Mal angekündigt. Ich bin nicht viel weitergekommen. Das liegt daran, dass einen die Fülle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseförderung/Lesen, Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die richtige Lobbyarbeit für Schulbibliotheken

Bei Gesprächen im Kollegenkreis oder auch bei anderen Gelegenheiten bekenne ich selten sofort, dass ich mich für Schulbibliotheken engagiere. Das ist kein Thema, das sonderlich ernst genommen wird. Sicher, es gibt Lob für das Engagement und eine Bemerkung wie: “Meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliothek, Bildungspolitik, Hessen, Schulbibliothek, Schule, Unterricht | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Happiness in der Schulbibliothek

 

Veröffentlicht unter Schulbibliothek | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Und dann war da noch PISA

Vermutlich wird herauskommen, dass deutsche Fünfzehnjährige irgendwo leicht über oder unter dem OECD-Durchschnitt liegen, dass der familiäre Einfluss auf die gemessenen Kompetenzen immer noch nicht abgebaut werden konnte, dass der Anteil der schwach Abschneidenden immer noch zu groß und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kretschmann: Auch Ehe und Familie in den Bildungsplan aufnehmen

Zum umstrittenen Entwurf der Leitlinien für den Bildugnsplan des Landes Baden-Württemberg gibt es einen versöhnlichen Satz des Ministerpräsidenten. Der Entwurf erregte Aufsehen, weil er die Forderungen von Lobbygruppen übernommen hatte: Themen der schwulen, lesbischen, transgender und intersexuellen Kultur (Musik, Bildende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik, Schule, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mehrheit der Lehrer befürwortet Informatikunterricht

Das hat BITKOM, der Verband der IT-, Telekommunikations- und Neue-Medien-Firmen, erfragt. (73%) Das sehe ich auch so, siehe meinen Beitrag von 2012. via digithek

Veröffentlicht unter Bildungspolitik, Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Programm des 5. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstags

Das Programm des 5. Schulbibliothekstages am Samstag, 24.5.14 hier!

Veröffentlicht unter Berlin, Brandenburg, Schulbibliothek | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar