Frischer Wind in Jugendbibliotheken

Was J.-G. König (Institutionen für fiktive Adressaten) 1986 und ein Band der Loccumer Protokolle (Kommunikationsort Stadtbibliothek) 1992 als Desiderat beschreiben, wurde 2010 auf einer Tagung diskutiert: Wie werden Jugendbibliotheken attraktiver? Viele gute Ideen wurden zusammengetragen.

(via netbib)

Über Basedow1764

Die älteste Forderung nach Schulbibliotheken ist bei dem Schulreformer Johann Bernhard Basedow (1724 - 1790) zu finden. Daher der Name dieses Weblogs.
Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek, Schulbibliothek abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s